FAU - Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg

Studentische Arbeiten im Bereich System Engineering

Entwicklung einer Benutzerschnittstelle für das ontologiegestützte Wissensmanagement

Ausgangssituation: Wissensmanagement ist in der heutigen Zeit von substantieller Bedeutung. In Unternehmen existieren große...  mehr ›

Entwicklung eines durchgängigen Datenmodells für das ontologiegestützte Wissensmanagement

Ausgangssituation: Wissensmanagement ist in der heutigen Zeit von substantieller Bedeutung. In Unternehmen existieren große...  mehr ›

Master- und Projektarbeiten zur Integration von Energieverbräuchen in eine Ablaufsimulation

Ausgangssituation: Im Rahmen eines Forschungsprojekts sollen alle bei der Fertigung von Kalksandsteinen (KS) anfallenden Energieverbräuche...  mehr ›

PA/MA: Studie zur durchgängigen, automatisierten und wissensbasierten Produktentwicklung in der Leiterplattenfertigung

Ausgangssituation: Im Zuge der Digitalisierung nimmt die Bedeutung des durchgängigen Engineerings und die Nutzung von Wissen deutlich zu....  mehr ›

BA/MA/PA: Entwicklung eines Software PlugIns zur Erstellung optischer Bussysteme

Ausgangssituation   Durch zunehmende Miniaturisierung und Rationalisierung finden integrierte Lösungen im mechatronischen Bereich...  mehr ›

Bosch Nürnberg: Entwicklung und Aufbau eines Condition Monitoring Systems für Zerspanungsmaschinen

  Im Werk Nürnberg wird als eine der Hauptkomponenten der Benzindirekteinspritzung die Hochdruckpumpe HDPx gefertigt. Kernbestandteil...  mehr ›


Numerische Optimierung eines physikalischen Modelica-Zugsimulators hinsichtlich Echtzeitfähigkeit mittels Fixed-Step-Solvern für Hardware-in-the-Loop-Einsatz (MA/PA Mechatronik/Informatik)

Ausgangssituation: In zeitgenössischen Produktentwicklungsumgebungen ist die simulative Begleitung des Produktentstehungsprozesses...  mehr ›

PA WIng: Untersuchung der Anwendungsmöglichkeit des modellbasierten RFLP-Engineeringansatzes auf Modelica/SimulationX

Ausgangssituation: Damit CAE durch den gesamten Systementwicklungszyklus hinweg Einzug halten kann, setzt sich modellbasiertes...  mehr ›

Anbindung einer Schraubsteuerung an eine speicherprogrammierbare Steuerung und an ein Werkerinformationssystem

Ausgangssituation: Am Lehrstuhl FAPS läuft ein Projekt zur Unterstützung des manuellen Schraubprozesses durch ein...  mehr ›

Modularisierung eines webbasierten Werkerinformationssystems und Integration eines algorithmisch schnellen Soll-Ist-Vergleichs

Ausgangssituation: Am Lehrstuhl FAPS wurde in mehreren Forschungsarbeiten webbasierte Softwarewerkzeuge implementiert. Für die...  mehr ›

MA: Dynamikuntersuchungen an einem Zugsimulator

  Ausgangssituation: Für die Entwicklung von Triebzügen sind ausführliche Produkttests unverzichtbar. Am Lehrstuhl FAPS...  mehr ›

PA: Validierung eines Kinetik-Zugsimulators

  Ausgangssituation: Für die Entwicklung von Triebzügen sind ausführliche Produkttests unverzichtbar. Am Lehrstuhl FAPS wird...  mehr ›

MA: Vorbereitung eines Kinetik-Zugsimulators hinsichtlich Echtzeitfähigkeit und HiL-Einbindung mittels Co-Simulation

  Ausgangssituation:   Für die Entwicklung von Triebzügen sind ausführliche Produkttests unverzichtbar. Bisweilen...  mehr ›

BA/PA/MA: Entwicklung eines Automatisierungskonzepts zur Bereitstellung von Konstruktionsdaten zum Austausch zwischen  3D-CAD Systemen

Ausgangssituation Der Anteil von Elektronik und Software nimmt im modernen Maschinenbau stetig zu und fordert einen wesentlichen Teil der...  mehr ›

BA/PA: Dokumentation zur simulativen Benutzung eines flexibel konfigurierbaren Triebzugmodells

Ausgangssituation: Im Zuge einer Kooperation ist ein Zugsimulator entstanden, der es ermöglicht, verschiedene Triebzüge rasch zu...  mehr ›

Projekt-/Bachelor-/Masterarbeit: Stand der Technik: Monitoring-Systeme

Ausgangssituation: Im Rahmen des Projekts „KS-Sim“ wird eine IT-Lösung entwickelt, die den Ablauf der einzelnen Teilprozesse...  mehr ›

Implementierung von Energiemodellen in Standard-Roboter-Simulationssoftware

Ausgangssituation: Um die Automobilproduktion zukünftig nachhaltig zu gestalten, müssen neue Planungskonzepte und...  mehr ›

Konzeptentwicklung zur Integration der Energieeffizienz in die virtuelle Inbetriebnahme (vIBN)

Ausgangssituation Um die Automobilproduktion zukünftig nachhaltig zu gestalten, müssen neue Planungskonzepte und...  mehr ›

Implementierung digitaler Methoden an der Schnittstelle Entwicklung und Produktion

Ausgangssituation:  Die Prozesse, Tätigkeiten und Schnittstellen entlang des PLM-SCM-Prozesses sollen verbessert werden. Im Fokus...  mehr ›

MA/DA: Modellierung und computergestützte Analyse des Strömungsverhaltens von Bremstafeln des pneumatischen Bremssystems von U-Bahnen

Ausgangssituation: Die pneumatische Bremse ist von zentraler Bedeutung in der Eisenbahntechnik. Aufgrund hoher...  mehr ›

Explizite Strukturmechaniksimulation zur Bestimmung des Systemverhaltens von Leitern mit verdrillten Litzen

Ausgangssituation: Hochvoltleitungen zur Verbindung der HV-Komponenten elektrifizierter Fahrzeuge besitzen einen komplexen Aufbau. Neben den...  mehr ›