FAU - Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg

 Studentische Arbeiten im Bereich System Engineering

BA: Konzeptentwicklung und -umsetzung zur Verringerung der Rechenzeit eines Modells einer pneumatischen Schienenfahrzeugbreme

Ausgangssituation   Modellbildung und Simulation gewinnt mit immer komplexer werdenden mechatronischen Systemen zunehmend an Bedeutung. Dabei...  mehr ›

BA: Konzeptentwicklung zur Modellierung mechatronischer Systeme in Multi-Domain-Tools

  Ausgangssituation Modellbildung und Simulation gewinnt mit immer komplexer werdenden mechatronischen Systemen zunehmend an Bedeutung. Dabei...  mehr ›

MA/DA: Modellierung und computergestützte Analyse des Strömungsverhaltens von Bremstafeln des pneumatischen Bremssystems von U-Bahnen

Ausgangssituation: Die pneumatische Bremse ist von zentraler Bedeutung in der Eisenbahntechnik. Aufgrund hoher...  mehr ›

Explizite Strukturmechaniksimulation zur Bestimmung des Systemverhaltens von Leitern mit verdrillten Litzen

Ausgangssituation: Hochvoltleitungen zur Verbindung der HV-Komponenten elektrifizierter Fahrzeuge besitzen einen komplexen Aufbau. Neben den...  mehr ›

Konzeptionierung und prototypische Umsetzung einer Energie-Controlling Oberfläche.

Ausgangssituation: Um Energiesparpotenziale in produzierenden Unternehmen zu identifizieren ist Transparenz über die Verbräuche...  mehr ›

Konzeption eines Modells zur Ermittlung und Weitergabe von CO2 Emissionswerten bei der Herstellung von Produkten über die gesamte Wertschöpfungskette.

Ausgangssituation: Bei der Herstellung von Gütern fallen, bedingt durch den notwendigen Energieeinsatz, CO2 Emissionen an. Zur...  mehr ›

Master-/Projekt-/Bachelorarbeit: Verknüpfung eines Tools zur Abbildung des Werkslayouts eines Kalksandsteinwerks mit dem Simulationskern

Ausgangssituation: Während der letzten zwei Jahrzehnte verstärkte sich die Wettbewerbssituation in der Kalksandstein(KS)-Industrie...  mehr ›

Projekt- / Bachelorarbeit: Möglichkeiten der graphischen Darstellung der Ergebnisse einer Ablaufsimulation eines Kalksandsteinwerks

Ausgangssituation: Während der letzten zwei Jahrzehnte verstärkte sich die Wettbewerbssituation in der Kalksandstein(KS)-Industrie...  mehr ›

Projekt-/Bachelor-/Masterarbeit: Entwicklung einer intuitiven Benutzeroberfläche für die  Eingabe der Optimierungsparameter mit Verknüpfung zum Optimierungsmodul

Ausgangssituation: Während der letzten zwei Jahrzehnte verstärkte sich die Wettbewerbssituation in der Kalksandstein(KS)-Industrie...  mehr ›

Projekt- / Bachelorarbeit: Entwicklung einer intuitiven Benutzeroberfläche für eine graphische Auswertung der Simulationsergebnisse mit Verknüpfung zum Simulationskern

Ausgangssituation: Während der letzten zwei Jahrzehnte verstärkte sich die Wettbewerbssituation in der Kalksandstein(KS)-Industrie...  mehr ›

Projekt- / Bachelorarbeit: Entwicklung einer intuitiven Benutzeroberfläche für die Eingabe von Bewegungs- und Simulationsdaten mit Verknüpfung zum Simulationskern

Ausgangssituation: Während der letzten zwei Jahrzehnte verstärkte sich die Wettbewerbssituation in der Kalksandstein(KS)-Industrie...  mehr ›

Projekt- / Masterarbeit: Entwicklung einer Methodik zur Optimierung der Fertigungsprozesse in einem Kalksandsteinwerk durch Variation der Simulationsparameter

Ausgangssituation: Die Kalksandstein(KS)-Industrie befindet sich seit Ende der 1990-er Jahre in einer anspruchsvollen Wettbewerbssituation. Um...  mehr ›

Master- / Diplomarbeit: Entwicklung eines prototypischen Tools zur Simulation von Kalksandsteinwerken

Ausgangssituation: Die Kalksandstein(KS)-Industrie befindet sich seit Ende der 1990-er Jahre in einer anspruchsvollen Wettbewerbssituation. Um...  mehr ›


Intelligente Sensordatenerfassung mittels OPC UA

Ausgangssituation:   Um heutigen Anforderungen einer inteligenten Produktionssteuerung gerecht zu werden, wird eine geeignete Sensorik...  mehr ›

Untersuchung von Informationsflüssen im Unternehmen: Von 3D-CAD-Daten zur manuellen und automatisierten Montage

Ausgangssituation: In einem Unternehmen werden zahlreiche Daten an unterschiedlichen Stellen erstellt. Um diese sinnvoll und wertschöpfend...  mehr ›

Konzeption und Implementierung eines webbasierten Informationssystems für Applikationen mit räumlichen elektronischen Baugruppen

Ausgangssituation: Die Forschungsgruppen System Engineering und Elektronikproduktion am Lehrstuhl FAPS beschäftigen sich u.a. mit...  mehr ›

Untersuchung des Industrie 4.0-Branchenstandards OPC UA zur Realisierung von webbasierter Betriebsüberwachung

Ausgangssituation: Cyber-Physische Systeme (CPS) sind gekennzeichnet durch eine Verknüpfung von realen (physischen) Objekten und Prozessen mit...  mehr ›

Entwicklung einer Visualisierungskomponente für webbasierte Diagnosewerkzeuge im Kontext Cyber-Physischer Systeme

Ausgangssituation:   Cyber-Physische Systeme (CPS) sind gekennzeichnet durch eine Verknüpfung von realen (physischen) Objekten und...  mehr ›

Untersuchung webbasierter Content-Management-Systeme für die Realisierung eines Ressourcen-Cockpits für Sozio-Cyber-Physische Systeme

Ausgangssituation:   Cyber-Physische Systeme (CPS) sind gekennzeichnet durch eine Verknüpfung von realen (physischen) Objekten und...  mehr ›

Konzeption und Implementierung eines OPC UA-Servers zur Betriebsüberwachung und Fehlerdiagnose

Ausgangssituation: Cyber-Physische Systeme (CPS) sind gekennzeichnet durch eine Verknüpfung von realen (physischen) Objekten und Prozessen mit...  mehr ›

Recherche und Zusammenstellung einer umfassenden Übersicht zu Applikationen mit räumlichen elektronischen Baugruppen

Ausgangssituation: Die Forschungsgruppen System Engineering und Elektronikproduktion am Lehrstuhl FAPS beschäftigen sich u.a. mit...  mehr ›

RSS FEED
English Version
German Version
  Kontakt 
  Lehrstuhl für
  Fertigungsautomatisierung
  und Produktionssystematik

  Egerlandstr. 7-9
  D-91058 Erlangen

  Sekretariat:
  Tel.: +49 9131 85-27971
  Fax: +49 9131 302528

  Anfahrt >>
  Newsletter