FAU - Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg

04.07.2016: ER-Force participates at RoboCup

Gruppenbild

Vom 30. Juni bis 03. Juli fand in Leipzig die Weltmeisterschaft im RoboCup 2016 statt. Der RoboCup ist ein jährlicher Roboterwettkampf, der 1997 erstmals ausgetragen wurde. Die RoboCup-Weltmeisterschaften werden jährlich an wechselnden Orten ausgetragen. Dabei treffen sich ca. 2000 Wissenschaftler und Studenten aus der ganzen Welt, um ihre Teams gegeneinander antreten zu lassen. Während der Wettkämpfe findet parallel ein Kongress statt, bei dem neue wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem Bereich Künstliche Intelligenz und Robotik ausgetauscht werden.

 

Teilgenommen haben in diesem Jahr zwei Teams des Erlangen Robotics e.V. unter ihrem Teamnamen ER-Force. Der Verein setzt sich aus Studenten, Forschern und Mitarbeitern der Technischen Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg zusammen und wird von den Lehrstühlen unterstützt.

 

Erstmalig trat dieses Jahr ein Team des Erlangen Robotics e.V. in der Logistics League an. Das im Januar gegründete Team konnte einen tollen 5. Platz von 8 Teilnehmern erlangen. Noch erfolgreicher waren die Fußballer der Small Size League, die sich in einem packenden Viertelfinale erst in der Nachspielzeit 1:0 gegen den letztjährigen Weltmeister geschlagen geben mussten.

 

Weitere Informationen zum RoboCup und dem Erlangen Robotics e.V. können unter folgendem Link abgerufen werden: https://www.robotics-erlangen.de/

 

Der Lehrstuhl FAPS wünscht den Mitgliedern des Vereins eine gute Vorbereitung auf die nächste WM 2017 in Nagoya, Japan und weiterhin viel Spaß bei der Bearbeitung der mechatronischen Problemstellungen der autonomen Robotik! Gerne unterstützt der FAPS den Erlangen Robotiks e.V. auch zukünftig bei der Produktion der selbst konfigurierten Platinen (vgl. früherer Artikel).

 

Kontakte:


Michael Scholz, M.Eng., Dipl.-Ing. (FH)

Julian Seßner, M.Sc.

Sebastian Kaßner

Vorheriger Artikel
Artikelübersicht
Nächster Artikel
RSS FEED
English Version
German Version
  Kontakt 
  Lehrstuhl für
  Fertigungsautomatisierung
  und Produktionssystematik

  Egerlandstr. 7-9
  D-91058 Erlangen

  Sekretariat:
  Tel.: +49 9131 85-27971
  Fax: +49 9131 302528

  Anfahrt >>
  Newsletter